Home
Camping
Blockhütten
Preise
Umgebung
Anreise
Reservieren
E-Mail

nederlands english

Fremdenverkehrsbüro Groningen

Preise campingplatz Groningen
Preise campingplatz Ekenstein

loppersum

Flach, kahl, langweilig?? Leider gibt es noch viele Menschen die so über Groningen denken. Glauben Sie uns: das stimmt nicht. Im Gegenteil, unsere Provinz bietet Ihnen ein überraschend vielfältiges Angebot im Bereich Natur und Kultur. Wenn Sie viel davon entdecken möchten, können Sie zum Beispiel mal aufs Fahrrad steigen und über kleine Wege und alte Pfade, wo es fast keinen Verkehr gibt, auf Entdeckungstour gehen. Oder entdecken Sie aus einem Kanu den überwältigenden Klang der Stille, die diese Gegend Ihnen bieten kann. Wussten Sie, dass es in Groningen über 800 km Kanurouten gibt? Staunen Sie unterwegs über riesige Bauernhöfe und die wunderschönen Aussichten auf alter Wurtendörfer.

Mit soviel Wasser in der Nähe kommt natürlich auch der Sportangler auf seine Kosten. Entlang der Flüsse und Kanäle finden Sie genügend fischreiche Stellen, um Ihre Angel auszuwerfen. Sie benötigen eine Genehmigung! In den Teichen im Park Ekenstein dürfen Sie übrigens nicht angeln.

borg Ekenstein

In manchen Dörfern finden Sie noch das authentische Dorfherz mit Jahrhunderte alten Gassen und Fassaden. So hat das Zentrum von Appingedam seit 1972 das Prädikat "Geschützte Stadtansicht". Hier finden Sie u. a. die berühmten "hängenden Küchen" und die wunderbare Nicolai-Kirche. In den gemütlichen Einkaufsstraßen findet man fast alles was man so braucht, und zum Einkehren gibt es verschiedene Lokalitäten. Von Anfang Juni bis Ende September werden hier auch die "Damster Tagen" organisiert, kulturelle Events wobei tausende Besucher kommen.

 

historischen Städchen

Was hat die Gegend noch zu bieten??? Na ja, eigentlich mehr als man nennen kann, aber wir versuchen es trotzdem.

Direkt neben dem Campingplatz liegt der Familienpark Ekenstein; ein wunderschöner Wanderpark mit einem alten und einem neuem Teil. Im alten Teil findet man noch die Spuren des Gestalters, des berühmten Landschaftsarchitekten "Roodbaart". Hier gibt es auch einen Kinderspielplatz und einen Streichelzoo. Auch eine Reiher- und Saatkrähenkolonie findet man in diesem Teil.

historichen Städchen

In der Provinz Groningen gibt es viele verschieden Museen, wie z. B. das Museum Stadt Appingedam, das Glockengießerei-Museum, das Nationale Kutschen-Museum und sogar ein Kinderwagen- oder Bügeleisen-Museum. Muzeeaquariom in Delfzijl ist auch sehenswert, Meeresaquarium und einem kleinen Museum.

Besuchen Sie auch mal eine der vielen 'Borgen' (Kreuzung zwischen Schloss und Landhaus) ) in der Gegend. Die meisten sind fürs Publikum zugänglich und liegen inmitten eines traumhaften Parkgeländes, z. B. die Fraelemaborg im Slochteren oder die Menkemaborg im Uithuizen.

Fraeylemaborg Slochteren

Sogar der Weinliebhaber kommt hier auf seine Kosten. In der Nähe des Campingplatzes liegt der Groninger Landwein Hof. Sie können hier einzigartigen Wein kosten (und kaufen) wie z. B. Kartoffelwein oder Spinatwein. Wirklich etwas Besonderes. Mit einer etwas größeren Gruppe ist man hier auch für ein Lunch, ein Diner oder sogar eine komplette Hochzeit am richtigen Ort.

Sonst gibt es noch Mühlen, Schwimmbäder (Halle und Freiluft) und, nicht zu vergessen, die Meereshafen bei Delfzijl und Eemshafen. Auch die alten Fischerhäfen von Termunten und Zoutkamp sind einen Besuch wert.

In Pieterburen gibt es das weltberühmte Seehundezentrum Dass man von hier aus Wattwanderungen, machen kann, wissen Sie natürlich schon.

An der Rezeption finden Sie viele Prospekte, um einen Ausflug planen zu können. Wir sind natürlich gerne bereit, Ihnen bei der Planung zu helfen.